Social Media Spezialisten zahlen sich auch für Prominente aus!

Bestes Beispiel Felix Baumgartner! Zweifelsfrei ist er eine beeindruckende Persönlichkeit, welche jedoch durch seinen Social Media Auftritt immer weniger Sympathisanten findet. Bekannt ist Herr Baumgartner im Internet durch ständige Fotos mit anderen Prominenten.

Wie zuletzt mit Ozzy Osbourne.. Verzeihung.. Gene Simmons! Diese Verwechslung ist auch Felix Baumgartner passiert mit dem Spruch: Hey check that out! I am in Cannes and guess who I just met!!? Ozzy Osbourne! Such a cool guy! I love his music!! Rock on”.

Seit diesem peinlichen Ereignis geistern immer mehr Bilder mit diesem Satz und falschen Namen von Prominenten auf. Auch auf seiner eigenen Facebook Seite ist ein Foto mit Morgan Freeman zu sehen bei dem zum sehr viele solche oder ähnliche Kommentare zu sehen sin wie zum Beispiel:  Hey check that out! I am in Cannes and guess who I just met!!? Nelson Mandela! Such a cool guy! I love his music!! Rock on”.

Gestern versuchte er noch einen Peinlichen Rettungsversuch mittels eines Posts, aber da war es schon zu spät…

Advertisements

Woher weiß ich ob ich erfolgreich bin?

Um Erfolge im Social Media Marketing messbar zu machen werden Kennzahlen benötigt, an denen Erfolg gemessen werden kann.

In dem folgenden Artikel werden die 6 wichtigsten Kennzahlen des Social Media Marketing angegeben und dabei auch gleich kurz beschrieben.

http://www.pressebox.de/inaktiv/artegic-ag/Social-Media-Marketing-Reichweite-im-Retail-bestimmen-6-relevante-Kennzahlen/boxid/580840

Die 4 Kategorien von Benutzern

Social Media bedeutet für jeden Menschen etwas eigenes.. Damit ist gemeint wie gehe ich mit meinen sozialen Netzwerken um.

Laut Netigate können Social Media User in 4 Kategorien unterteilt werden, den Cheerleadern, den Loyalen, den Outsidern und den Opportunisten.

Auf der folgenden Grafik sind die Altersgruppen der jeweiligen Kategorien genau aufgelistet.

Image

http://community.netigate.net/de/wen-moechten-sie-in-sozialen-medien-erreichen-7541.html

Wieder mal alles falsch gemacht

… werden sich manche Unternehmen nach dem letzten Jahr denken, aber wie jeder weiß kann man nur aus Fehlern lernen! 

Unter dem angehängten Link findet man die 5 besten Social Media Marketing Flops des letzten Jahres. Ebenfalls werden Tipps gegeben, dass Ihrem Unternehmen nicht die selben Fehler passieren.

http://www.business-on.de/muenchen/marketing-2013-die-schoensten-marketing-flops-und-was-man-aus-ihnen-lernen-kann-_id19766.html 

Am richtigen Ort

Am 7. und 8. Mai ist es soweit die DMX Austria (EXPO & CONFERENCE FOR DIGITAL MARKETING) findet in Wien statt. 

Bei dieser Konferenz wird es unter anderem auch Vorträge über Social Media Marketing angeboten. Dadurch hat man die Möglichkeit sich direkt vor Ort wichtige Informationen von Experten einholen.

Für alle Interessierten Karten können ab 22,80€ erworben werden.

Eigene Werbung schenken!

Die Marke Dove ( www.dove.at ) die Firma Unilever betreibt ihr Marketing schon seit längerem vorbildhaft. Dies ist auch im Social Media Marketing nicht anders. Da die Produkte von Dove auf Frauen als Zielgruppe ausgelegt sind, darf natürlich auch eine Aktion pünktlich zum Weltfrauentag am 8.März nicht fehlen. 

Durch eine Facebook App, die Real-Time-Bidding nutzt, kann jede Frau die Facebookanzeigen für andere Frauen verändern und somit die störenden Werbungen bezogen auf Abnehmen, Schönheitsoperationen und andere nicht erwünschte Einschaltungen verändern. Diese werden auf Texte wie “Der perfekte Po ist der, auf dem du sitzt” geändert.